Pädagogische Puppenbühne in der Katharinenschule

In dieser Woche war die Pädagogische Puppenbühne der Polizei in der Katharinenschule zu Besuch. Mit den ersten und zweiten Klassen wurde das Überqueren der Straße geübt. Dazu hatten die Schüler das passende Lied „Gib Acht im Verkehr“ einstudiert. Für die dritten und vierten Klassen stand der richtige Umgang mit Medien im Mittelpunkt. Dieser wurde im Theaterstück und in einer entsprechenden Nachbereitung thematisiert. Auch die Eltern der dritten und vierten Klassen wurden auf einem Elternnachmittag von den Polizisten zur Medienprävention informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.