Schwimmwettkampf in Vechta – Unsere Jungs sind nicht zu schlagen

Am Montag, den 05. 03. 2018, fuhren 14 gutgelaunte Jungs und Mädchen unserer Schule gemeinsam mit Frau Überwasser und Herrn Heitzhausen (GHR 300 Praktikant) nach Vechta ins Hallenwellenbad.

Hier kämpften 13 Grundschulen aus dem Nordkreis um die besten Plätze. Ob im Einzelwettkampf Brust, Kraul oder Rücken oder in den Staffelwettkämpfen, alle gaben stets ihr Bestes, so dass die Mädchen schließlich einen guten 5. Platz und die Jungen sogar den begehrten 1. Platz erschwimmen konnten! Weiterhin gewannen unsere Schüler diverse Einzelurkunden. Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr Bennet Reinke, Tom Dammann und Fynn Kemper.

In der Jungenmannschaft waren Bennet Reinke, Fynn Kemper, Tom Dammann, Julian Schwärter, Till Lamping und Henning Dröge.

In der Mädchenmannschaft schwammen Theresa Meistermann, Anastasia Hammermeister, Anna Holzenkamp, Frieda Beckermann, Lena Goy, Sophie Zwick, Tabea Eveslage und Gritche Imwalle.

Allen Teilnehmern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz und HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.