Büchereibesuch der 1. Klassen

Am Freitag, dem 8. September 2017 besuchten die neuen ersten Klassen nacheinander die Bücherei. Dort wurden sie von der Leiterin Frau Eichfeld empfangen, die einen kleinen Bücher- und Spieletisch vorbereitet hatte. Sofort wurden Kissen auf den Boden gelegt und ausgiebig in den Büchern geschmökert. Auch die Spiele wurden sofort ausprobiert. Am Ende durfte sich jedes Kind ein Buch oder Spiel ausleihen.

Am folgenden Montag bekamen die Kinder eine Lesestart-Tasche der Stiftung Lesen überreicht, die zum Vor- und späteren Selberlesen anregen soll, denn sie enthält ein tolles Buch und Tipps für die Eltern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.